Regionalbudget 2020 

Zielstellung:

  • Erhalt, Ausbau und Unterstützung von Maßnahmen des bürgerschaftlichen Engagements
  • Stärkung der Vereinsstrukturen und Betreuungseinrichtungen im ländlichen Raum
  • Unterstützung der Nachwuchsgewinnung für die Aktivitäten der Dorfgemeinschaft und eine Vernetzung innerhalb und über die Ortsgrenzen hinaus.
  • Unterstützung der Kommunalverwaltungen bei der Bewältigung der Herausforderungen des demografischen Wandels, der Sicherung der ländlichen Mobilität sowie des Umwelt- und Klimaschutzes

Aufruf_RB_2001_Bau_LEADER_Region_SSW.pdf

  • Antrag mit Projektbeschreibung (mit Bezug zu den Satzungszielen und Notwendigkeit),
  • Kostenberechnung mit Herleitung (z. B. Kostenangebote oder Internetrecherche),
  • Finanzierungsplan,
  • bei Kommunen Nachweis Haushaltseinordnung,
  • bei Vereinen Satzung,
  • bei Vereinen und gemeinnützigen Trägern eine positive Stellungnahme der zuständigen Kommunalverwaltung,
  • bei Vereinen und gemeinnützigen Trägern Nachweis der Vertretungsberechtigung z.B. Vereinsregisterauszug, Handelsregisterauszug

Aufruf_RB_2002_Ausstattung_Kommune_LEADER_Region_SSW.pdf

  • Antrag mit Projektbeschreibung (mit Bezug zu den Entwicklungszielen und Notwendigkeit),
  • Kostenberechnung mit Herleitung (z. B. Kostenangebote oder Internetrecherche),
  • Finanzierungsplan,
  • • Nachweis der Haushalteinordnung.

Aufruf_RB_2003_Ausstattung_Vereine_LEADER_Region_SSW.pdf

  • Antrag mit Projektbeschreibung (mit Bezug zu den Satzungszielen und Notwendigkeit),
  • Kostenberechnung mit Herleitung (z. B. Kostenangebote oder Internetrecherche),
  • Finanzierungsplan,
  • Positive Stellungnahme der Kommune,
  • bei Vereinen Satzung,
  • Nachweis der Vertretungsberechtigung z.B. Vereinsregisterauszug, Handelsregisterauszug.

 

Regionalbudget 2019

Für 2019 stand der LEADER-Region Sächsische Schweiz zusätzlich ein Budget von 120.000,00 € für Kleinprojekte zur Verfügung. Es konnten Kleinprojekte (investiv und nicht investiv) gefördert werden, welche in Orten und deren Gemarkungen bis 5.000 Einwohner in LEADER-Gebieten umgesetzt werden sollen. 

Ausgewählte Projekte 2019:
Ergebnisse