Die LEADER - Region Sächsische Schweiz

Für die Förderung der ländlichen Entwicklung setzt das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 - 2020 die Rahmenbedingungen. Das LEADER-Prinzip stärkt dabei bewusst die Eigenverantwortung der bewährten regionalen Strukturen, denn die Menschen vor Ort wissen am besten, was ihre Region voranbringt.

Unter Federführung des Verein Landschaf(f)t Zukunft e. V. hat die lokale Aktionsgruppe (LAG) der Region „Sächsische Schweiz“ im Januar 2015 eine „LEADER-Entwicklungsstrategie“ (LES) im Sächsischen Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft eingereicht. Zielstellung war die Nutzungsmöglichkeit von europäischen, bundesdeutschen und landeseigenen Mitteln zur Unterstützung der ländliche Raum in der jetzt beginnenden Förderperiode bis 2020 zu erhalten. Mit der LES wird aufgezeigt, wie sich die Regionen ihre zukünftige Entwicklung vorstellen, welche Ziele sie gemeinsam verfolgen und mit welchen Maßnahmen sie diese Ziele erreichen wollen.

Dafür wurden viele Ideen und Projekte zusammengestellt, damit sich unsere Region weiter entwickeln kann. Allerdings gibt es dieses Mal keine Richtlinie „von oben“, welche bis ins Detail regelt, was in welchem Umfang gefördert werden soll. Die Regionen konnten sich mit der LES ihre eigenen Förderrichtlinien erarbeiten und selber entscheiden, welche Maßnahmen gefördert werden sollen und wer als Projektträger in welcher Höhe auf Fördermittel zurückgreifen kann. Umso wichtiger war es, dass Akteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen an der LES mitgearbeitet haben und ihre Interessen und Ideen einbringen konnten.

Vorhaben voranbringen …

Aufgaben des LEADER-Regionalmanagements sind die umsetzungsorientierte Initiierung, Begleitung und Koordinierung des Entwicklungsprozesses in der Region auf der Grundlage der LEADER - Entwicklungsstrategie. Im Mittelpunkt stehen sektorübergreifend die Aufgaben einer nachhaltigen Regionalentwicklung mit spezifischen Anforderungen an Moderation und Beratung, Steuerung von Beteiligungsprozessen, Konzeptentwicklung, Projektbeurteilung und -management, Programmumsetzung, Marketing sowie Monitoring und Evaluation

ländliche Produkte
ländliche Produkte
Westhighland-Rinder
Westhighland-Rinder
Partner der Direktvermarktung
Partner der Direktvermarktung
Jagdhornbläser
Jagdhornbläser
Regionalkonferenz 2011
Regionalkonferenz 2011
Heimatstube Schöna
Heimatstube Schöna

Kontakte

Regionalmanagement Region "Sächsische Schweiz"

Siegfried-Rädel-Straße 9
01796 Pirna

info@re-saechsische-schweiz.de
Tel.:  03501 4704870
Fax: 03501 5855024

Web: www.re-saechsische-schweiz.de

Landschaf(f)t Zukunft e. V.
Siegfried-Rädel-Straße 9
01796 Pirna

ulrike.funke@landschaftzukunftev.de

Tel.:  03501 5855020
Fax: 03501 5855024

Web: www.landschaftzukunftev.de

Termine

AG Tourismus
24.04.2017, 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Regionalmanagement Siegfried Rädel Straße 9 Pirna

AG Kultur / Soziales
25.04.2017, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Regionalmanagement Siegfried Rädel Straße 9 Pirna

Agrar / Umwelt
26.04.2017, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Regionalmanagement Siegfried Rädel Straße 9 Pirna

AG Wirtschaft / Arbeit/ Infrastruktur
27.04.2017, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Regionalmanagement Siegfried Rädel Straße 9 Pirna

Koordinierungskreis
10.05.2017, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Regionalmanagement Siegfried Rädel Straße 9 Pirna