Die LEADER-Entwicklungsstrategie der Region "Sächsische Schweiz"

Die vorliegende LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) für die Region Sächsische Schweiz ist das Ergebnis eines intensiven öffentlichen Diskussions- und Abstimmungsprozesses, in den sich eine breite Akteursgemeinschaft aus engagierter LAG und zahlreichen weiteren interessierten Bürgern der Region mit Kraft und Ideen eingebracht haben. Die unten dargestellte LES mit Beschlussdatum der LAG vom 07.09.2016 wurde am 11.11.2016 durch das Staatsministerium Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) genehmigt und bildet ab sofort die Grundlage der Entscheidungsprozesse in der LEADER - Region "Sächsische Schweiz". Die LES ist so konzipiert, das es Voraussetzung für eine transparente, faire und nachhaltige Umsetzung gewährleistet. Die Umsetzung der LES soll dazu beitragen, auf Basis einer in sich stimmigen und zukunftsorientierten Strategie sowie des Bottom-up-Prinzips regionseigene Potenziale zu aktivieren und zu nutzen, umso vorhandene Defizite und neue Herausforderungen bewältigen zu können. Die Strategie steht im Einklang mit für die Region relevanten integrierten und fachspezifischen Planungen und trägt zur Erreichung der Ziele des „Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR 2014 – 2020)“ bei.

170626_Bericht_LES_SSW_4.pdf

170626_Anlagen_LES_SSW_4.pdf

Kontakte

Regionalmanagement Region "Sächsische Schweiz"

Siegfried-Rädel-Straße 9
01796 Pirna

info@re-saechsische-schweiz.de
Tel.:  03501 4704870
Fax: 03501 5855024

Web: www.re-saechsische-schweiz.de

Landschaf(f)t Zukunft e. V.
Siegfried-Rädel-Straße 9
01796 Pirna

ulrike.funke@landschaftzukunftev.de

Tel.:  03501 5855020
Fax: 03501 5855024

Web: www.landschaftzukunftev.de